Lidchirurgie & Lidplastik

Folgende Lidoperationen werden in unserem ambulanten OP-Zentrum bzw. im Marienhospital Aachen durchgeführt:

  • Korrekturen bei Lidfehlstellungen (Entropium/Ektropium)
  • Entfernung von Gerstenkörnern
  • Entfernung von Gewebsneubildungen, ggf. mit plastischer Rekonstruktion
  • Korrektur von Schlupflidern (Blepharoplastik)
  • Korrektur bei Schwäche des Lidhebermuskels (Ptosis)
  • Botox bei Blepharospasmus

Vor den meisten Lidoperationen müssen blutverdünnende Medikamente (Marcumar, AAS, Plavix etc.) abgesetzt werden. Das Absetzen dieser Medikamente darf jedoch nur nach vorheriger Rücksprache und unter Kontrolle des Hausarztes erfolgen! Ggf. ist währenddessen eine Ersatztherapie mit niedermolekularem Heparin notwendig.